Schwangerschaft

Vorgespraech

Wenn ihr mich kennenlernen wollt, komme ich gern zu einem Vorgespräch zu euch.

 

Hier sprechen wir über alle Leistungen, die Dir als Schwangere und Wöchnerin zustehen und reden darüber wann wir uns wie erreichen können.

Schwangerenvorsorge 

und Hilfe bei Beschwerden

Auch Hebammen können die Schwangerenvorsorge durchführen. Die Mutterschaftsrichtlinien regeln hierzu in welchem Zeitraum diese Vorsorgeuntersuchungen stattfinden. Anfangs können wir uns einmal im Monat zur Vorsorgeuntersuchung treffen, zweiwöchentlich dann ab der 32. Schwangerschaftswoche.

 

Bei allen Beschwerden, Fragen oder einfach Unsicherheiten und Ängsten berate ich Dich und stehe Dir zur Seite.

Geburtsvorbereitung

 

Die Geburtsvorbereitung liegt mir sehr am Herzen. Hier berate ich euch und kläre euch auf, so dass ihr selbstbestimmt in die Geburt gehen könnt. In einem Wochenendkurs, bestehend aus 14 Stunden, sprechen wir beispielsweise über Themen wie die Schwangerschaft und Veränderungen in dieser Zeit, den Ablauf einer Geburt, die verschiedenen Geburtsorte, die Wehen und das Stillen.

 

Für die Frauen zahlt die Krankenkasse die Geburtsvorbereitung. Die Begleiter/ Begleiterinnen müssen ihren Anteil selbst übernehmen. Viele Krankenkassen erstatten allerdings auch Kursgebühren. Erkundigt euch dafür bei der jeweiligen Krankenkasse.

© 2020 Hebamme Theresa Dankert & Jenny Messall. Erstellt mit Wix.com.